Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren!

Willkomen auf unserer Fachseite zum Thema
Komplexes Regionales Schmerzsyndrom (CRPS) Typ oder Morbus Sudeck

Physiotherapie und Ergotherapie

Die physio- und ergotherapeutischen Behandlungen stellen ein weiteres wichtiges Standbein bei der Schmerzbehandlung dar. Je nach Art des Schmerzes kommen verschiedene Techniken der Krankengymnastik, z. B. Triggerpunkt-Behandlungen, Manuelle Therapie, PN3 und Craniosacrale Therapie zur Anwendung. Wichtige Ziele sind eine verbesserte Körperwahrnehmung, Förderung der Entspannungsfähigkeit, Optimierung der Koordination und muskuläre Kräftigung. Durch eine verbesserte Beweglichkeit und Ausdauer kann wieder eine angemessene kör- perliche Aktivität aufgenommen werden.

Ein wichtiger Bestandteil der Krankengymnastik ist die Vermittlung von Übungen, die von Ihnen selbstständig durchgeführt werden können. Dazu gehören auch Übungen in der Gruppe und Anleitung zum Schröpfen. Das Erlernen von Zilgrei- und Yoga-Übungen kann zur Schmerzlinderung und Entspannung sehr hilfreich sein.

Die Ergotherapie ist besonders darauf ausgerichtet, die Alltagsfunktionen wieder herzustellen und umfasst unter anderem auch Hilfsmittelberatungen. Ergotherapeutische Techniken spielen eine große Rolle bei der Behandlung von Nervenschmerzen.